Buch 3

Seite: Band 1, S. 200-305

Hauptpersonen: Herzeloyde, Parzival, Jeschute, Orilus, Sigune, Schionatulander, habgieriger Fischer, Ither von Gaheviez, Artus, Ginover, Iwanet, Keye, Cunneware, Antanor, Gurnemanz von Graharz, Liaze

Schauplätze: Einöde Soltane, Gegend auf dem Weg zum Königshof Artus, Bauernhof, Nantes, Graharz

Handlung:

Parzival wird zum Ritter

Herzeloyde beschließt, ihren Sohn in der Einöde Soltane fernab vom Hofleben zu erziehen. Sie verbietet all ihren Bediensteten, mit ihrem Sohn über die Ritter und das höfische Leben zu sprechen. So vergehen einige unbekümmerte Jahre, in denen Parzival nichts von seiner eigentlichen Herkunft ahnt.

Eines Tages aber trifft der jugendliche Parzival beim Jagen im Wald auf vier Ritter, die zwei andere R...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen