Buch 1

Seite: Band 1, S. 6-103

Hauptpersonen: Gandin, Gahmuret, Galoes, Baruc, Pompejius, Ipomidon, Belakane, Isenhart, Gaschier, Kaylet von Hoskurast, Friedebrant, König Hernants

Schauplätze: Anjou, Ninive, Marokko, Persien, Damaskus, Aleppo, Arabien, Stadt Arabie, Bagdad, Zazamanc, Patelamunt

Handlung:

Gahmuret und Belakane

Nach dem Prolog und dem darin enthaltenen Elsterngleichnis, in dem Wolfram einen Menschen, der sowohl gute, als auch schlechte Seiten in sich vereint, mit dem Gefieder einer Elster vergleicht, beginnt die Handlung mit der Erzählung über Parzivals Vater Gahmuret. Dieser bricht in jungen Jahren nach dem Tod seines Vaters auf, um Heldentaten zu vollbringen. Er will nur demjenigen Herrscher dienen, der als mächtigster Herrscher der We...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen