Abschnitt 71-80

Abschnitt: 71

Seite: 172

Schauplatz: Carlas Zimmer

Person(en): Carla / Washington

Inhalt: Streit und Hoffnung

In der „Hurenwohnung“ streiten sich Carla und Washington heftig. Carla wirft Washington vor, dass er mit Dr. Frahm gesprochen habe, der daraufhin den Eingriff abgelehnt hat. Washington überlegt, kurzzeitig abzuhauen, aber sein Glaube überwindet seine Verzweiflung. Er glaubt weiterhin an eine gemeinsame Zukunft. Carla bewirft ihn mit Geschirr, aber er bleibt ruhig, schließt Carla fest in seine Arme und beschwört seine Liebe zu ihr.

Abschnitt: 72

Seite: 174

Schauplatz: Heiliggeistplatz

Person(en): Josef / Odysseus / Susanne u. a.

Inhalt: Diebstahl und Flucht

Josef wird durch einen Steinwurf am Kopf schwer verletzt, der entweder von Odysseus oder von der aufgebrachten Volksmenge verursacht worden ist. Er liegt blutend am Boden. Odysseus reißt Josefs Lohn aus Josefs Notizbuch und flieht.  Die Meute schreit: „Der Nigger hat Josef umgebracht“, und der Kirchplatz füllt sich mit Menschen. Susanne verlässt schnell den Tatort, weil die Polizei bald auftauchen wird. Ihr wird bewusst, dass ihre Rache gegen Alexander und seine Freunde, die sie schlecht gemacht haben, die falsche Person getroffen hat. Sie hätte Odysseus’ Geld nicht stehlen dürfen. Josef wird, da er noch atmet, auf einer Bahre ins Spital gebracht. Emmi und Hillegonda folgen. Die Sirenen der Poli...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen