Kapitel 1-10

Kapitel: 1

Seite: 6

Schauplatz: London: Trainingsplatz / Sporthalle / bei Nick zu Hause / Schule / U-Bahn / Kino

Zeit: 1. Tag der Handlung (Donnerstag) / Herbst (Gegenwart, unbestimmtes Jahr),

Figuren: Nick Dunmore, Nicks Mutter, Colin Harris, Dan Smythe, Alex, Jamie Gordon Cox, Jerome, Helen, Trainer Betthany, Rashid Saleh, Emily Carver

Inhalt: In Nicks Umgebung gehen merkwürdige Dinge vor sich. Beim Basketballtraining und im Schulunterricht fehlen ungewöhnlich viele seiner Freunde und Mitschüler. Vor Kurzem wurde ein Schüler namens Sam Lawrence wegen Waffenbesitzes vom Schulunterricht suspendiert.

In der Schule tauschen die Schüler geheimnisvolle Päckchen untereinander aus. Nick und sein Freund Jamie vermuten, dass es sich dabei um Raubkopien handelt. Einige Schüler benehmen sich ungewöhnlich und haben Geheimnisse untereinander. Nicks selbstbewusster Freund Colin schleimt sich plötzlich bei den „Häkelschwestern“ Dan und Alex ein.

Kapitel: 2

Seite: 25

Schauplatz: London: Bei Nick zu Hause / Supermarkt / Schule

Zeit: 2. Tag der Handlung (Freitag) / Herbst (Gegenwart, unbestimmtes Jahr)

Figuren: Nick Dunmore, Jamie Gordon Cox, Adrian McVay, Alex, Brynne Farnham

Inhalt: In Nicks Schule wurden mehrere Computer gestohlen. Offenbar besaß der Täter einen Schlüssel zum EDV-Raum.

Nicks Mitschülerin Brynne steckt ihm heimlich einen DVD-Rohling mit der Aufschrift „Erebos“ zu. Sie erkundigt sich danach, ob Nick einen Computer besitzt und häufig von seinen Eltern kontrolliert wird. Nick muss sich vor der Übergabe der DVD zur Verschwiegenheit verpflichten. Durch das Gespräch gerät Nick in Verdacht, ein Date mit Brynne zu haben, was ihm jedoch sehr widerstrebt.

Kapitel: 3

Seite: 30

Schauplatz: London: bei Nick zu Hause - Computerspielwelt: Waldlichtung

Zeit: 2. Tag der Handlung (Freitag) / Herbst (Gegenwart, unbestimmtes Jahr)

Figuren: Nick Dunmore / Der Namenlose, Finn Dunmore, Der Tote

Inhalt: Nick chattet mit seinem älteren Bruder Finn. Dieser hat ihm ein T-Shirt seiner Lieblingsband versprochen, es jedoch nicht mehr in der passenden Größe erhalten.

Nick startet das auf dem DVD-Rohling befindliche Computerspiel „Erebos“.  Das Spiel ist außergewöhnlich realistisch und kann sogar mit dem Spieler kommunizieren. Der Aufbau und die Ästhetik des Spiels sind düster und geheimnisvoll gestaltet. Nicks Spielfigur trägt zunächst nur den Titel Der Namenlose. Sie wird von einem Mann begrüßt, der sich als Der Tote vorstellt. Nick tritt in einen Dialog mit der Figur und wundert sich über deren realistische Antworten. Der Tote warnt ihn vor der Fortführung des Spiels, doch Nick möchte weitergehen. Zum Abschied bekommt er den Hinweis, auf den Boten zu achten.                            

Kapitel: 4

Seite: 41

Schauplatz: London: Bei Nick zu Hause - Computerspielwelt: Schlucht im Wald / Höhle / Waldlichtung / Turm

Zeit: 2. Tag der Handlung (Freitag) / Herbst (Gegenwart, unbestimmtes Jahr)

Figuren: - Nick Dunmore / Sarius, Der Bote, Gnom

Inhalt: Nicks Spielerfigur „Der Namenlose“ gelangt durch den Wald in eine Schlucht und muss sich zunächst gegen angreifende Kröten behaupten. Der Namenlose begegnet schließlich dem Boten – einer schaurigen Gestalt mit leuchtend gelben Augen -. Dieser begrüßt ihn zu dem bevorstehenden Initiationsritus.

Zunächst wird Nick dazu aufgefordert, sich mit seinem Namen zu regis...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen