Kurt Ritler

Kurt Ritler ist ein 16-jähriger Bursche, der mit seinen Eltern Elsa und Albert und seiner Schwester Susi in einer Wohnung in Wien lebt. Er hat noch einen älteren Bruder, Erhard, der bei der Wehrmacht ist. Sein Geburtstag ist der 23. April 1927. Kurt unterhält eine heimliche Liebesbeziehung mit seiner um drei Jahre jüngeren Cousine Annemarie „Nanni“ Schaller, die in der Nebenwohnung lebt. Die Zimmer der beiden liegen Wand an Wand, sie geben sich oft Klopfzeichen. 

Als seine geliebte Nanni im Zuge der Kinderlandverschickung nach Mondsee muss, vermiss...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen