Charakterisierungen

Veit Kolbe ist ein 23-jähriger Soldat, der wegen einer Verwundung an der Ostfront des Zweiten Feldkrieges auf Genesungsurlaub in seine Heimat Österreich geschickt wird. Das Jahr 1944 verbringt er abseits des Krieges am oberösterreichischen Mondsee, weil sein Onkel Johann dort Vorsteher des Gendarmeriepostens ist. Dort lernt er einige interessante Menschen kennen, wie zum Beis...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen