Entstehungsgeschichte

Paul Celan notiert im Herbst 1960. „Als ich im September / Mai 1945/die Todesfuge schrieb ich hatte damals, / in der Izvestia, wie ich mich zu erinnern /glaube, die Berichte über d/ie/as Lemberger/ Ghetto gelesen – nur einmal getan.- “. Wenn diese Aussage Celans stimmt, hat er das Gedicht, als er sich im 1945 in Bukarest aufhielt, verfasst und wurde durch einen Artikel aus der russischen Tageszeitung Izv...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen