Zusammenfassung Kapitel: Die drei von der Tanzschule

Seite: 43 - 50

Schauplatz: In der Sonnenallee, in der Tanzschule und in einem Treppenhaus gegenüber der Schule

Zeit: In den nächsten Wochen

Person(en): Micha, Miriam, Doris, Miriams Bruder, der ABV, Westler auf dem Aussichtsturm, Tanzschüler, Mario, Brille, der Dicke, Tanzlehrerin Frau Schlooth, Miriams Freundin („das Schrapnell“)

Inhalt: Bei Micha läuft es nicht so gut mit seinem Vorhaben, Miriam näherzukommen. Er erfährt aber von ihrem Bruder (natürlich gegen Bestechung), dass Miriam in einer Tanzschule ein Kurs belegt hat. Als seine Freunde davon erfahren, melden sich Mario, der Dicke und Brille ebenfalls dort an. Micha traut sich zuerst nicht. Aber dann beobachtet er eine Tanzstunde von einem Treppenhaus gegenüber der Tanzschule aus. Er beobachtet die dicke Tanzlehrerin, wie sie übers Parkett schwebt, und zwei Turniertänzer, die ihr assistieren. Micha glaubt, dass die beiden schwul sind, und gibt ihnen den Namen „Turniertanzschwuchteln“.  Er beobachtet, dass es in der Tanzschule auch darum geht, gutes Benehmen zu lernen. Die Männer und die F...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de, erhalten Sie Zugang zu alle E-Books.

Erhalte Zugang für nur 4,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen