Charakterisierung

Thomas Brussig verfügt über die besondere Begabung, Situationen witzig und kurzweilig schildern zu können, was das Lesen zu einem besonderen Vergnügen macht. Die Figuren sind einmalig gut charakterisiert und ein besonderes Schmankerl sind natürlich die als Witzfiguren gekennzeichneten Autoritätspersonen. Der Roman zeichnet ein buntes Bild des kürzeren Endes der Sonnenallee vor dem Mauerfall und der Leser lernt zahlreiche Figuren kennen, die nicht nur zu Michas Familie und Clique gehören, sondern ganz einfach auch zum Alltag in der ehemaligen DDR.

Wir haben für dich die Hauptfiguren die Nebenfiguren des Romans unter die Lupe genommen und porträtieren sie dir in zehn leicht verständlichen, gut strukturierten Charakterisierungen. Hier kannst du alles über die Protagonisten Micha und Miriam, über Mario und die Existenzialistin lesen, dir einen Überblick über die Mitglieder aus Michas Clique verschaffen oder Michas Familienmitglieder besser kennenlernen. Und einer darf natürlich nicht fehlen: Der ABV, dieser tragikomische Volkspolizist, der den Jungs auf die Nerven geht. Auch ihm nähern wir uns in der gut recherchierten Charakterisierung an.

Was man im Roman über die Figuren erfahren kann, haben wir für dich in Kategorien nach Äußerlichkeiten, inneren Werten, Gedanken und der Entwicklung der Charaktere aufbereitet. Die Charakterisierungen enthalten zahlreiche Verweise auf den Originaltext und Textbelege, damit du für deine Aussagen auch eine Grundlage hast. Die gründlichen Charakterisierungen werden durch kurze Steckbriefe ergänzt....

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de, erhalten Sie Zugang zu alle E-Books.

Erhalte Zugang für nur 4,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen