Epoche

Die Novelle Der Schimmelreiter von Theodor Storm wurde im Jahr 1888 veröffentlicht – also in der spannenden Zeit zwischen Klassik und Moderne. Die Epoche des Realismus wurde durch eine Vielzahl von bekannten deutschen Autoren geprägt, so auch durch Theodor Storm. Doch was genau hat ihn zu einer der bedeutendsten Figuren der Epoche werden lassen? Dies soll in den Dokumenten detailliert untersucht werden.

Es geht sowohl um die Biografie Storms, die wichtig für das nähere Verständnis der Entstehung des Schimmelreiters ist, als auch um den geschichtlichen Hintergrund sowie Storms Inspirationsquellen für die Novelle.

Besonders interessant an dem Entstehungsprozess ist die Tatsache, dass Storm sich sowohl durch Sagen seiner Heimat als auch durch Deichbauexperten inspirieren ließ.

Die wichtigsten Hintergründe in Bezug auf die Entstehung des Werkes und den geschichtlichen Hintergrund werden hier auf wenigen Seiten verständlich und interessant präsentiert und tragen wesentlich zum Verständnis des Werkes bei....

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen