Analyse

Theodor Storms Novelle Der Schimmelreiter weist einige Besonderheiten auf. Die Geschichte des Schimmelreiters spielt in einer Deichlandschaft an der Nordseeküste. Vor allem die besondere Konstruktion der Rahmentechnik ist bemerkenswert. Wie Storm die Novelle strukturiert, wird hier auf übersichtliche und verständliche Weise veranschaulicht. Die äußere Rahmenhandlung, die innere Rahmenhandlung und die Binnenhandlung finden zu verschiedenen Zeiten statt.

Theodor Storm verwendet in seiner Erzählung einen besonderen Schreibstil, der an die Umgebung angepasst ist. In unseren Dokumenten werden der Aufbau, die Sprache, der Stil und die Erzähltechnik intensiv beleuchtet und und mit passenden und anschaulichen Textbeispielen belegt. Außerdem werden die Merkmale der Gattung der Novelle anhand des Textes herausgearbeitet. Eine systematische Analyse bildet die Grundlage für die eingehende Interpretation des Werkes....

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen