Zeit

Es lassen sich im Text ganz konkrete Zeitangaben herausarbeiten, die eine genaue Eingrenzung des zeitlichen Ablaufs der Geschichte ermöglichen. Die Handlung in der Novelle dauert insgesamt zwei Jahre, und zwar vom Oktober 1831 bis Oktober 1833.

Die Handlung beginnt Anfang Oktober 1831, denn im zweiten Kapitel wird erwähnt, dass es in Bezug auf das erste Kapitel eine Woche später und nun Mitte Oktober ist. Im vierten Kapitel ist es bereits Ende Oktober bis Mitte November 1831.

Der Brief, den Abel von Olszewski-Goldschmidt & Sohn erhält, ist auf den 9. November 1831 datiert. Der Mord an Szulski findet Ende November 1831 statt. Im 9. Kapitel, das, zeitlich gesehen, circa zwei Wochen nach dem Mord an Szulski spielt, wird die konkrete Angabe geliefert, dass der Brief von Justizrat ...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de, erhalten Sie Zugang zu alle E-Books.

Erhalte Zugang für nur 4,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen