Interpretation

Mit „König Ödipus“ erschuf Sophokles eines der bedeutendsten Dramen der Antike. Der Abschnitt „Interpretation“ beleuchtet vor allem die facettenreiche Persönlichkeitsentwicklung des Protagonisten Ödipus. Die Hauptmotive, wie beispielsweise das Sehen und die Blendung, werden ebenfalls ausführlich hinsichtlich ihrer Funktion betrachtet. Der antiken Götterwelt und dem politischen Charakter des Dramas wird ebenfalls ein Abschnitt gewidmet. Darüber hinaus stellt sich die Frage nach der Schuld oder Unschuld des Königs Ödipus an seinem tragischen Schicksal, das ihn letztendlich dazu treibt, sich selbst die Augen auszustechen.