Vorgeschichte

Der Ödipus-Mythos ist Teil des Sagenkreises, der sich mit der Entstehung der Stadt Theben befasst. Gründer und Ahnherr dieser Stadt war Kadmos. Ihm gelang es, einen Drachen, der eine Quelle bewacht, zu besiegen. Auf Anweisung der Göttin Athene säte er die Zähne dieses Drachens in die Erde, woraus riesige Krieger wuchsen, die sich gegenseitig bekämpften und töteten.

Kadmos gründete mit den fünf Überlebenden dieses Kampfes eine Burg namens Kadmeia. Er war ein sehr beliebter und angesehener Herrscher und Theben erlebte unter ihm eine ausgesprochen glückliche Zeit. Später wurde sein Enkel Labdakos Herrscher in Theben. Kadmos hatte einen Sohn namens Laios, der si...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen