Interpretation

Unsere gründliche Interpretation von Judith Hermanns Erzählung Sommerhaus, später untersucht die fünf wichtigsten Thematiken der Erzählung. Sie betrachtet zuerst den Komplex „Sommerhaus und Haus“, das schon im Titel der Geschichte präsent ist. Das Wort „Sommerhaus“ repräsentiert das freie und sorgenlose Lebensgefühl der Ich-Erzählerin und ihres Freundeskreises, während Steins neu erworbenes Haus mit viel Arbeit, Verantwortung und Investition verbunden ist und seinen Wunsch nach der Vereinigung des Freundeskreises und einem gemeinsamen Leben zusammen mit der Ich-Erzählerin unter einem Dach symbolisiert.

Anschließend wird die Beziehung zwischen der Ich-Erzählerin und dem Taxifahrer Stein, die eines der zentralen Themen der Erzählung bildet, ausführlich erläutert. Dabei wird zuerst die dreiwöchige Beziehung analysiert und dem Verhältnis der beiden nach dem Ende der Beziehung gegenübergestellt. Dem Hauskauf in Canitz liegt der Wunsch von Stein zugrunde, dort mit der Ich-Erzählerin zusammenzuleben. Er empfindet auch zwei Jahre nach dem Ende ihrer kurzen Beziehung immer noch so tiefe Gefühle für sie, dass er sich eine gemeinsame Zukunft mit ihr vorstellen kann. Allerdings schafft er es nicht, dies ihr angemessen mitzuteilen.

Steins Vision steht dem unabhängigen Lebensentwurf der Erzählerin und ihres Freundeskreises konträr gegenüber. Die Interpretation geht daher auch auf diesen Gegensatz ein und analysiert, inwiefern sich beide Lebenskonzepte gegenseitig ausschließen. Da es auffällige Parallelen zwischen den Figuren der Erzählung und dem Leben der Autorin gibt, werden diese Parallelen näher beleuchtet.

Abschließend geht die Interpretation auf die Elemente Gelassenheit und Zeit ein. Das Scheitern des Planes von Stein hat nicht nur mit den unterschiedlichen Lebensentwürfen zu tun, sondern auch mit dem umfassenden Drogenkonsum des Freundeskreises und dem Kommunikationsproblem sowie der Passivität der Hauptprotagonisten untereinander, welche daher näher untersucht werden....

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen