Merkmale der Novelle im Werk

Länge

Bezüglich der Länge ist eine Abgrenzung der Kurzgeschichte von der Novelle nicht ganz einfach, denn besonders die Gattung der Novelle kennt eine Vielzahl an Definitionen. Sie ist in der Regel länger als eine Kurzgeschichte, aber kürzer als ein Roman. In dieser recht weitgefassten Definition des Umfangs sind viele Interpretationen möglich.

Die Erzählung „Sommerhaus, später“ kann aufgrund der oben aufgeführten Elemente als Kurzgeschichte bezeichnet werden, weist aber eine deutliche Tendenz in Richtung Novelle auf. Die Auflösung klassischer Erzählmuster ist eines der zentralen Merkmal des Postmodernismus. Die treffendste Einordnung der Erzählung „Sommerhaus, später“ ist in diesem Sinne daher die einer kurzen, postmodernistischen Novelle. Dafür sprechen auch andere Elemente der Novelle, die sich im Text wiederfinden lassen (siehe dazu Abschnitt Merkmale des Postmodernismus im Werk“).

Glaubwürdigkeit

Die in der Novelle dargestellte Handlung rückt zwar ein außergewöhnliches Ereignis in den Vordergrund, aber ihre Handlung ist glaubhaft und realistisch. So beschreibt „Sommerhaus, später“ das Leben junger Erwachsener im wiedervereinten Berlin der 1990er Jahre. Ihre Freizeitbeschäftigungen (Freizeit in den Sommerhäusern, Schlittschuhlaufen, Drogenkonsum) und ihr Medienkonsum (z.B. das Buch „American Psycho“ von Bret Easton Ellis oder die Musik von Trans-AM) basieren auf realen Begebenheiten. Allerdings gibt es ein Element, das in dieser Darstellung des Normalen und Alltäglichen deutlich hervorsticht.

Die unerhörte Begebenheit

Die Novelle Sommerhaus, später weist über die Handlung hinaus und das erzählte Geschehen weicht auffällig vom Alltäglichen ab. Nach Goethe wird dieses Element als eine „unerhörte Begebenheit“ bezeichnet. Dabei bezieht sich diese Bezeichnung auf beide Wortbedeutungen:

1) Das Erzählte ist neuartig und wurde bisher noch nie gehört. Darauf verweist auch die Beze...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen