Orte

Die Handlung spielt zu Beginn in England, wo der Protagonist Robinson Crusoe in der Stadt York geboren wird und lebt. Auf seiner ersten Reise erleidet er Schiffbruch und gelangt mit seiner Crew in ein kleines Städtchen, in dem sie zunächst aufgenommen werden. Danach reisen sie nach London weiter. 

Später macht sich Robinson auf eine Reise nach Guinea. Guinea ist ein Land in Westafrika an der Atlantikküste. Doch noch bevor er das Land erreicht, wird sein Schiff in der Nähe der Kanarischen Inseln von maurischen Piraten überfallen. Die Piraten nehmen Robinson als Sklaven gefangen und bringen ihn in die maurische Hafenstadt Saleh. Zwei Jahre verbringt er in der Gefangenschaft der maurischen Piraten, bis er schließlich fliehen kann und mit portugiesischen Se...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen