Kapitelzusammenfassung

Anfang des 19. Jahrhunderts wird im vorarlbergischen Dorf Eschberg ein neues Kind in eine Gemeinschaft von grobschlächtigen, erzkatholischen, inzüchtigen Bauern geboren. Robert Schneiders Debütroman Schlafes Bruder erzählt die Geschichte des Wunderkinds, das schon gleich nach seiner Geburt eine ungewöhnliche Begabung besitzt: Der junge Außenseiter Johannes Elias Alder, genannt Elias, pubertiert bereits im Alter von nur fünf Jahren, hat ein übermenschlich feines Gehör und komponiert auf der Kirchenorgel, ohne jemals das Notenlesen erlernt zu haben. Als Musikgenie ist er in jeder Hinsicht anders als die groben Menschen, die ihn umgeben.

Elias setzt seinem Leben ein Ende, als er erst 22 Jahre alt ist. Was geschieht in dieser kurzen Handlungszeit? Zeitsprünge prägen die Handlung, an deren Strängen sich der Leser durch Robert Schneider Erzählung Schlafes Bruder bewegt, immer auf den Spuren von Elias Alders unglücklichem Leben und Lieben.

Unsere Kapitelzusammenfassung stellt die 19 Kapitel übersichtlich vor. Dabei wird jedes Kapitel durch die entsprechende Seitenzahl gekennzeichnet. Außerdem werden die jeweils handelnden Personen den inhaltlichen Geschehnissen zugeordnet. Ort und Zeit werden angegeben. Die wichtigen Geschehnisse jedes einzelnen Kapitels werden in knapper und präziser Form zusammengefasst. Auf diese Weise kannst Du Dich gut orientieren und Dir das oft mühsame Suchen im Text ersparen. Unsere systematischen und gründlichen Zusammenfassungen bieten dir die ideale Grundlage für Deine Arbeit mit dem Roman. Sie erleichtert Dir das weiterführende Vorgehen, um Textanalyse, Charakterisierungen und Interpretation strukturiert und systematisch erstellen zu können....

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen