Charakterisierung Joseph „Seff“ Alder

Joseph „Seff“ Alder ist Bauer und der Mann von Agathe „Seffin“ Alders, der Mutter des Protagonisten Elias Alder. Seffs Söhne sind Elias‘ älterer Bruder Fritz und jüngerer Bruder Philipp. Dass Elias‘ leiblicher Vater hingegen Kurat Benzer ist, wissen weder Seff Alder noch Elias Alder. Entsprechend betrachten sie einander als Vater und Sohn. Seff ist generell sehr schweigsam (vgl.: S. 51). Schon auf Elias‘ Taufe spürt Seff Elias Andersartigkeit: „Gottverreckt mit dem Bub ist etwas falsch“ (S. 29).

Dennoch verteidigt Seff Elias aggressiv und emotional. Als beispielsweise die Seffin später andeutet, Elias könnte doch durch einen gestellten Unfall aus dem Verkehr gezogen werden, „schlug Seff ihr die Faust so...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen