Stilmittel

Handlungswiederholungen

Sehr oft treten Wiederholungen der Tagesroutinen der Romanfiguren auf. Der Erzähler hat recht regelmäßige Gewohnheiten wie Spaziergänge, Cafébesuche oder die Arbeit in der Bibliothek. Auch sein Kennenlernen mit Agnes geschieht bereits in Form einer Routine: „Oft rauchten wir zusammen auf der Treppe oder tranken Kaffee“, (S. 22).

Metaphern

In „Agnes“ gibt es einige überwiegend recht offensichtliche Metaphern. Meistens handelt es sich um kleine Begebenheiten, die für etwas in der Beziehung zwischen Agnes und dem Icherzähler stehen.

Beispiele:

- „Die Kamera nähert sich mir von oben, kommt immer näher, bis das Bild unscharf wird, weicht zurück. Dann wandert sie über meinen Körper bis zu den Füßen und wieder zum Kopf. Lange bleibt sie auf dem Gesicht stehen, versucht, noch einmal näher zu kommen, aber das Bild wird wieder unscharf, und sie weicht von neuem zurück...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de, erhalten Sie Zugang zu alle E-Books.

Erhalte Zugang für nur 4,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen