Charakterisierung Michal

Michal wird als bärenstark und gutmütig beschrieben. Bereits durch diese Attribute wird ihm die Rolle eines Beschützers zugeschrieben. Er ist der Vetter von Merten.

Besonders im zweiten Mühlenjahr übernimmt er für Krabat die Rolle von Tonda. Er ist Ansprechpartner und Ratgeber und füllt die Wissenslücken auf, die Tonda noch hinterlassen hat. Er ist vertrauensvoll und verlässlich, wenn er auch im Mühlengeschehen eher im Hintergrund auftritt. Nach dem Traum, in welchem Krabat ein Gespräch mit Tonda führte, ist es Michal, welcher zuerst den Namen Krabats sagt. Damit wird Michal dann endgültig zum Vertrauten des J...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen