Die Nibelungen neu erzählt von Michael Köhlmeier

Michael Köhlmeier ist derzeit einer der bekanntesten und beliebtesten österreichischen Autoren. Durch eine Vielzahl an Romanen und Erzählungen, wie Der Unfisch (1997), Die Abenteuer des Joel Spazierer (2013) oder Zwei Herren am Strand (2014), hat sich der Vorarlberger einen Namen gemacht, doch er ist vor allem auch als „Märchenonkel“ im gesamten deutschen Sprachraum hoch angesehen. Seine Nacherzählung der griechischen Mythologie erfreut sich besonderer Beliebtheit in Österreich, aber auch in Deutschland, und zwar nicht zuletzt deshalb, weil diese in 60 Folgen verfilmt und im deutschen Kanal Bayern Alpha ausgestrahlt worden ist.

Als Erzähler hat sich Köhlmeier zahlreicher weiterer Themen angenommen, wie z. B. der christlichen Mythol...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen