Durchbruch und Schuldgefühle

Naomi erlebt einen Durchbruch an dem Tag, als Alan sie zum alten Flugplatz mitnimmt, um dort Modellflugzeuge fliegen zu lassen. Auf dem Weg dahin erinnert sie sich an ihre Kindheit: Sie sieht in einem Schaufenster eine Modelleisenbahn und sagt: „Ich habe einen Jungen gekannt, er hatte auch einen Zug …“. Dann aber versucht sie, das Ereignis zu verdrängen: „Ich habe keinen Jungen gekannt … Nein, niemals, niemals…“ (S. 111). Sie möchte ihren Freund aus Frankreich nie gekannt haben, denn sie hat ihn verloren und kann den Schmerz nicht verkraften. Später dann, nachdem sie an der frischen Luft herumgelaufen ist und die Stimmung ausgelassen wird, schafft Na...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen