Epoche

Die Handlung von „Der gelbe Vogel“ spielt sich im New York der 1940er Jahre ab. Naomi, ein französisches jüdisches Flüchtlingsmädchen, musste vor den Nazis aus Frankreich fliehen, nachdem ihr Vater, der sich in einer Widerstandgruppe, der Résistance engagierte, von der Gestapo ermordet worden war. Naomi versucht, in New York ein neues Leben zu beginnen.

Hier bekommst du alle wichtigen Infos zum historischen Hintergrund der Geschichte. Es wird dir ausführlich und leicht verständlich erklärt, was der Nationalsozialismus, der von 1933-1945 in Deutschland herrschte, bedeutete und welche Auswirkungen aus Hitlers Schreckensherrschaft resultierten. Auch die Verfolgung der Juden und ihre Flucht in die verschiedensten Länder der Welt werden beschrieben und erläutert.

In Frankreich wollten sich viele nicht gefallen lassen, was die Nazis mit Europa anstellten. Eine Widerstandgruppe, die Résistance, bildete sich.  Die spannende Geschichte dieser Helden, die den Mut und die Zivilcourage hatten, gegen die Nazis zu kämpfen, findest du ebenfalls bei uns. Außerdem gibt es einen Abschnitt über das jüdische Leben in New York....

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen