Zusammenfassung Kapitel 7

Kapitel 7 - Daja, S. 99-108

Schauplatz: Jerusalem, Haus von Nathan, Haus der Familie Levi Ben Sirach

Zeit: Am Morgen und am späten Abend, ein paar Tage nach dem Brand; im April oder Mai, während des Chamsins

Personen: Nathan, Daja, Recha, (Levi Ben Sirach und Sara Ben Sirach), Elijahu, Geschem, Tempelritter,  Zipora

Am Morgen besucht Nathan zusammen mit Daja, Elijahu und Geschem das Haus des Färbers Levi Ben Sirach, in dem die Großmutter Sara gestorben ist. Sie überbringen einen Korb mit Nahrungsmitteln, um die Familie etwas von ihren häuslichen Pflichten zu entlasten. Daja leidet unter der starken Hitze, die durch den Wüstenwind Chamsin verursacht wird.

Auf dem Weg zu Levi Ben Sirach stoßen sie auf den Tempelritter, der unter einem Maulbeerbaum...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 4,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen