Zusammenfassung Kapitel 12

Kapitel 12 - al-Hafi, S. 154-166

Schauplatz: Jerusalem, Haus von Nathan, Rosengarten des Palastes, Wohnung von al-Hafi

Zeit: Am Abend, tagsüber nach dem Gespräch mit dem Unterhändler

Personen: al-Hafi, Nathan, Recha, Elijahu, Saladin, Sittah, Tempelritter

Al-Hafi erhält den Befehl, Nathan in den Palast des Sultans zu bringen. Al-Hafi sorgt sich um seinen Freund, da er glaubt, dass der Sultan ihn ausnutzen will. Im Rosengarten wird Nathan empfangen, doch statt ihn nach Geld zu fragen, stellt ihm Saladin die Frage, welcher Glaube der richtige sei. Nathan beantwortet ihm die Frage mit einem Gleichnis und erzählt ihm die Ringparabel (siehe Interpretation: Ringparabel). Daraufhin werden der Sultan und Nathan Freunde....

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen