Zusammenfassung Kapitel 11

Kapitel 11 - Der Tempelritter, S. 144-153

Schauplatz: Jerusalem; Rückblende: Burg Tannenberg, Burg Stauffen; vor dem Haus von Nathan

Zeit: Einige Tage nach dem Treffen mit Nathan; Rückblende: Jugend des Tempelritters, Ausbildung auf der Burg Tannenberg, Curds Rückkehr zur Burg Stauffen mit 17 Jahren

Personen: Tempelritter, Gruppe von Pilgern, Roderich, Konrad von Stauffen, andere Knaben, Ritter Lodewig von Tanneberg, Mutter und Vater von Curd, Reitknecht, Helmfried, Kaiser Barbarossa, Daja

Nachdem Curd von Stauffen Recha kennengelernt hat, kann er sie nicht mehr vergessen. Er gerät dadurch in einen Konflikt, denn als Tempelritter hat er Keuschheit geschworen. Ebenso kann er als Christ keine Jüdin heiraten. Während er eine Gruppe Pilger durch Je...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de, erhalten Sie Zugang zu alle E-Books.

Erhalte Zugang für nur 4,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen