Meister Hora

Der Meister der Zeit

Meister Secundus Minutius Hora ist ein zierlicher alter Herr mit silberweißem Haar (S. 160), das am Hinterkopf zu einem kleinen Zopf geflochten ist (S. 161). Die Äußerung seines Namens ist in den Kreisen der grauen Herren unschicklich (S. 153). Sein Name stammt aus dem Lateinischen und bedeutet auf Deutsch: Sekunde Minute Zeit. Er besitzt eine Uhrensammlung und eine sehr kluge Schildkröte, die Kassiopeia heißt und die ihm hilft.

Er ist der Meister, der Verwalter und der Hüter der Zeit. Er verfügt über eine goldene Allsicht-Brille, mit der er alles außerhalb seines Hauses beobachten kann (S. 168). Er erzeugt die Zeit nicht selbst (siehe Abschnitt „Die Stunden-Blumen“), aber er teilt allen Menschen ihre Lebenszeit zu, die für sie bestimmt ist (S. 176). Auf das, was die Menschen mit ihrem Leben machen, nimmt er aber keinen Einfluss.

Am Anfang des ersten Treffens mit Momo trägt er eine lange goldbestickte Jacke, blauseidene Kniehosen, weiße Strümpfe und Schuhe mit großen aufgesetzten Goldschnallen (S. 161). An den Handgelenken und am Hals ragen Spitzen aus der Jacke hervor (S. 161)....

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen