Die Stunden-Blumen

Die Entstehung der Zeit

Meister Hora zeigt Momo den Ort, an dem die Zeit entsteht. An dem Ort, an dem die Zeit entsteht, darf man nichts fragen und nichts sagen (S. 178). Es ist eine gewaltige, vollkommen runde Kuppel aus reinstem Gold, die so groß wie das ganze Himmelsgewölbe erscheint (S. 178). Oben in der Mitte ist ein kreisrundes Loch, durch das eine Säule aus Licht auf einen kreisrunden Teich scheint, der schwarzes Wasser enthält und völlig glatt und regungslos ist (S. 178-179).

Als Momo sich der Lichtsäule nähert, kann sie eine Art Musik hören, die sie dann manchmal sehr leise hört, wenn sie sich die Sterne anschaut. Die Geräusche ähneln Metallen und Stimmen, die sie aber noch nie gehört hat. Es sind „Sonne und Mond und die Planeten und alle Sterne, die ihre eigenen, ihre wirklichen Namen offenbarten“ (S. 182). In ...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen