Kriminalroman

Unter dem Oberbegriff „Kriminalliteratur“, kurz auch Krimi genannt, wird ein Genre der Literatur bezeichnet. Es umfasst seit dem späten 19. Jahrhundert Werke, die als zentrales Thema die Darstellung eines Verbrechens und seiner Aufklärung beleuchten. Die Übeltat, wie zum Beispiel Betrug, Raub, Fälschung, Erpressung, Entführung, Mordversuch oder Mord, steht in den Mittelpunkt der Handlung.  Die Psyche, dessen Lebenswelt und soziales Umfeld und die Beweggründe des Täters für sein Vergehen werden in der Erzählung geschildert.

Ein Kriminalroman erzählt die Geschichte eines Verbrechens. Die ermittelnde Instanz tritt in den Hintergrund und versucht, auf der Grundlage einer rationalen Analyse der psychologischen und gesellschaftlichen Hintergründe die Tat aufzudecken. Es geht hierbei oft um die zentralen Fragen, wie Verbrechen geschehen können, warum Menschen zum Verbrecher werden und wie ihre Schuld auf dem Hintergrund von psychologischen und gesellschaftlichen Aspekten zu bewerten ist. Der Ablauf der Ereignisse im Kriminalroman hält sich zumeist an eine geradlinige Chronologie.

Die Intention des Kriminalromans ist darauf ausgerichtet, dem Leser spannende Unterhaltung zu bieten. Gleichzeitig finden sich in modernen Kriminalromanen oft auch Inhalte wieder, die mit zeitgenössischen und gesellschaftlichen Problematiken verknüpft sind und den Leser zum Nachdenken auffordern. Es werden Denkanstöße geliefert, welche dem Leser erlauben, einen Erkenntnisprozess zu durchwandern. Am Ende des modernen Kriminalromans steht nicht immer die lückenlose Aufklärung des Verbrechens. Viel eher ergeben sich neue Fragen beziehungsweise eine komplett neue Welt, mit der sowohl Täter als auch Opfer konfrontiert sind.

Erzählungen über Verbrechen wurden von berühmten Autoren, wie zum Beispiel Schiller (Der Verbrecher aus verlorener Ehe), Kleist (Die Marquise von O.), E.T.A. Hoffmann (Das Fräulein von Scuderi), Droste-Hülshoff (Die Judenbuche) oder Fontane (Unterm Birnbaum) in vergangenen literarischen Epochen verfasst. Detektivgeschichten, Science-Fiction-Krimis, Spionageromanen und Thrillers gehören auch zu dem Genre des Kriminalromans.