Interpretation

”Homo faber” ist eines der ganz großen Werke deutschsprachiger Literatur. Der Roman ist ein moderner Klassiker, der auf höchst interessante Weise ein Bild vom modernen Menschen und seinen Problemen zeichnet.

Dieses Werk bietet höchsten Lesegenuss, doch gleichzeitig ist die Deutung sehr anspruchsvoll. Um die gesamte Bandbreite an Themen verstehen zu können und damit das Lesevergnügen zu verdoppeln, ist diese Interpretation genau das richtige Hilfsmittel.

Die wichtigsten Motive des Romans werden erklärt  und es verschiedene inhaltliche Aspekte werden gedeutet. Themen wie die Schuldfrage oder das Verhältnis des Menschen zur Technik werden nachvollziehbar interpretiert. Die schwer durchschaubaren Hinweise im Roman, zum Beispiel zu Geschichten aus der griechischen Mythologie oder die Bedeutung des Begriffes „Homo faber“, sind hier leicht verständlich und hintergründig erklärt.