Das Märchen von der kranken Prinzessin

Jakob erzählt Lina während seiner Radio-Vorstellung von dem ”Märchen von der kranken Prinzessin” (S.170). Darin geht es um eine Prinzessin, die ohne ersichtlichen Grund krank wird. Sie möchte eine ”richtige” (S.172) Wolke haben, um wieder gesund zu werden. Sodann schreibt ihr Vater, der König, eine Belohnung aus für denjenigen, der eine echte Wolke beschaffen kann. Allerdings scheitern alle Männer an dem Versuch, eine Wolke zu beschaffen. Erst der Gärtnerjunge hat Erfolg. Nachdem die Prinzessin ihm erzählt hat, dass Wolken aus Watte sind, beschafft er einfach ein Stück Watte für die Prinzessin und sie wird wieder gesund.

Am Ende will Lina ...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen