Emigration und Assimilation

Unter dem Begriff „Emigration“ versteht man das aktive Verlassen seines Heimatlandes, um in einem anderen Land längere Zeit zu wohnen, meist lebenslang. Die Gründe für das Verlassen der Heimat sind vielseitig: Politische und religiöse Verfolgung, Krieg, wirtschaftliche und soziale Faktoren sowie viele weitere persönliche Gründe können bei der Emigration eine Rolle spielen.

Im „Hiob“ verlässt Schemarjah seine Eltern und flüchtet vor dem drohenden Militärdienst über die Grenze. Auch wenn das Endziel der Flucht nicht konkret genannt wird, so eröffnet sich ihm schon bald die ...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen