Mr. and Mrs. Lancaster - Hazels Eltern

Hazels Eltern sind verheiratet und wohnen mit Hazel an der Ecke 83rd Street/ Spring Mill in Indianapolis/ Indiana USA. Hazel ist ihr einziges Kind. Mrs. Lancaster, Hazels Mutter, arbeitet eigentlich für eine Versicherung. Sie verbringt aber die meiste Zeit mit Hazel. Im Moment kann sie deshalb nicht arbeiten, weil Hazel ihre „Vollzeitstelle“ ist. Sie verschweigt ihrer Tochter aber, dass sie eine Ausbildung zur Sozialarbeiterin absolviert. Sie möchte in Zukunft Eltern mit totkranken Kindern begleiten.

Mr. Lancaster, Hazels Vater, pendelt zwischen Indianapolis und Dayton. Dort unterhält die Firma Morris Property, Inc. ein Satellitenbüro. Eigentlich hatte er sein Leben an exotischen Orten verbringen wollen. Er ist nahe am Wasser gebaut. Er weint sehr viel und ist dann eher hilflos, wenn er sich mit Hazels Krankheit auseinandersetzt. Der Gedanke an die Folgen von Hazels Krankheit macht ihn sehr traurig. 

Die Eltern haben deshalb Schulden, da das Medikament Phalanxifor und die medizinische Versorgung die Familie…

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen