Merkmale der Novelle im Werk

Beschreibung eines ungewöhnlichen Ereignisses

Bei Novellen handelt es sich um kürzere Erzählungen in Prosaform, deren Inhalt straff komponiert dargeboten wird. In beiden Binnenerzählungen wird je über ein ungewöhnliches Ereignis mit fantastischen Elementen berichtet. Bekannt ist der Ausspruch Goethes, bei diesem literarischen Genre handele es sich um eine sich ereignete, unerhörte Begebenheit.

Idealerweise handelt es sich bei dem für eine Novelle gewählten Thema um eine Neuheit, worauf der italienische Begriff `novella´ hinweist. Das amüsante oder bewegende Sujet wird vom jeweiligen Autor amüsant oder aber ergreifend präsentiert. Dabei ist der Inhalt für die lange epische Form, den Roman, nicht geeignet. Eine Novelle kann, ohne abzusetzen, `in einem Rutsch´ gelesen werden.

Zum einen ist Gotthelfs Geschichte vom zweimaligen Pestausbruch für die Zuhörer des Großvaters eine Neuheit. Zudem sind die verschiedenen, inhaltlichen Aspekte in den Augen der damaligen Leser unerhört: Der Teufelspakt, der Einbruch des Unheimlichen, Jenseitigen in die geordnete, mittelalterliche Welt der Binnengeschichten.

Das historische Vorbild stammt aus Italien

Die Gattungsform der Novelle ist laut Theodor Storm in gewisser Weise mit dem Drama verwandt. Beide Formen verfügen über eine durchkomponierte, sorgfältig überdachte Struktur, wobei die Novelle kürzer ist. Wie die `Urmutter´ der Novelle, das „Decamaron“ (1453) von Giovanni Boccacio aus der Renaissance, ist die „schwarze Spinne“ eine Rahmenerzählung.

Die `unerhörte Begebenheit´ in Gotthelfs Werk versteckt sich im Balken des Hauses. Für die Taufgäste ist es eine Neuheit, vom Großvater die wahren Hintergründe für dessen Existenz zu erfahren. Daran schließt sich das unerhörte Ereignis des Teufelspakts an, den die Bauern oder vielmehr Christine deshalb eingehen, um die Existenz des Dorfs zu retten. Es ist immerhin möglich, dass die Geschichte des `Ättis´ stimmt. Als 75-jähriger Familienvorstand genießt er eine hohe Glaubwürdigkeit.

Tiere, Pfl...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen