Yussuf Idrisssu

Yussuf Idrissu (S. 197) ist einer der Deutschschüler, die Richard zusammen mit der äthiopischen Deutschlehrerin in der Gruppe der Fortgeschrittenen im Flüchtlingsheim unterrichtet. Er ist ein kleiner, kohlrabenschwarzer Mann aus Mali, der über Libyen geflüchtet ist und in Italien als Tellerwäscher gearbeitet hat, bevor er nach Deutschland kam (S. 155).

Da Yussuf keinerlei Ausbildung hat, stehen seine beruflic…

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen