Sylvia

Sylvia ist die zweite Frau des Innenarchitekten Detlef. Als sie in sein Haus einzieht, trägt sie noch Pferdeschwanz und sieht aus wie ein Mädchen.

Bis zum Mauerfall arbeitet Sylvia als Typographin, dann verliert sie ihren Arbeitsplatz. Aufgrund der Technisierung benötigt bald darauf niemand mehr ihre Qualifizierung und so bleibt sie arbeitslos. Nachdem ihr Mann in die Frührente gegangen ist, reisen sie von ihren Ersparnissen nach Venedig, Marokko, Hamburg, Ägypten, Paris, Stonehenge und an die kroati…

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen