Peter

Peter ist ein Archäologe im Alter von Anfang bis Mitte fünfzig. Er unterhält eine Liebesbeziehung zu seiner zwanzigjährigen Freundin Marie. Er fährt zu Weihnachten mit ihr zum ersten Mal nach Bamberg, um ihre Eltern zu besuchen (S. 228). Als er vom Bamberg zurückkehrt, berichtet er Richard, dass das Treffen nicht harmonisch verlaufen ist: Maries Familie hält ihn für pervers, d…

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen