[0]

Herr der Diebe

Mit ihrem erfolgreichen Jugendroman Herr der Diebe (2000) schafft Cornelia Funke ihren internationalen Durchbruch. Die beiden Hauptakteure der Erzählung sind die Brüder Prosper und Bo, die aus Hamburg nach Venedig geflohen sind. Die Geschwister wollen so ihrer Tante Esther entkommen, die sie nach dem Tod ihrer alleinerziehenden Mutter voneinander trennen wollte. Die Brüder schließen sich der Straßenkinderbande des "Herrn der Diebe" an und erleben in der Lagunenstadt zahlreiche fantastische Abenteuer.

Unsere sorgfältig formulierte Kapitelzusammenfassung, Inhaltsangabe und kurze Zusammenfassung verschaffen Dir einen guten Überblick über den Verlauf der komplexen linearen Handlung und über die verschiedenen Stränge der Erzählung.

Unsere Charakterisierungen schildern die sechs Kinder: Prosper, Bo, Scipio, Wespe, Riccio, Mosca und die acht wichtigsten Erwachsenen des Jugendromans: Victor, Barbarossa. den Conte Renzo, die Contessa Morosina, Ida Spavento, Dottor Massimo, Ester und Max Hartlieb. Sie fassen ihre Eigenschaften zusammen, und beschreiben gründlich ihre Rollen in der Erzählung in einfacher Sprache.

Bitte Folgendes beachten: Die Dokumente Epoche, Analyse und Interpretation befinden sich noch in ihrer Entstehung und werden – sobald sie fertiggestellt sind – hier auf Lektürehilfe.de für Dich veröffentlicht.

Referenzbuch: Cornelia Funke, Herr der Diebe. Oetinger Tb. 2014

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen

Herr der Diebe

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.