Zeit der Handlung

Zeit der Haupthandlung

Die Handlung beginnt am Heiligen Abend (S. 32). Der erste Akt umfasst den Zeitraum von den Vorbereitungen um die Mittagszeit am 24. Dezember bis etwa in den Nachmittag, nachdem Krogstad Nora aufgesucht hat und diese anschließend mit ihrem Mann über diesen Besuch gesprochen hat.

Der zweite Akt beginnt mit 1. Weihnachtstag (S. 45). Somit wurden zwischen dem ersten und dem zweiten Akt die Beschreibung des eigentlichen Weihnachtsfestes ausgespart und eine Ellipse in die Handlung eingebaut. Er endet mit dem Gang der Familie zum Abendessen. Das anschließende, ausgiebige Gelage, das bis zum nächsten Tag dauern soll, wird ebenfalls nicht beschrieben.

Der dritte Akt beginnt am Abend des 2. Weihnachtsfeiertages mit dem Aufeinandertreffen von Krogstad und Christine, währe...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen