3. Akt

S. 74-102

Personen: Nora, Hausmädchen Helene, Torvald, Christine Linde, Doktor Rank, Nils Krogstad

Ort: Wohnzimmer der Familie Helmer

Zeit: 26. Dezember, am Abend

Handlung

Während sich das Ehepaar Helmer am Abend des 2. Weihnachtsfeiertags auf einem Maskenball im oberen Stock des Hauses befindet, trifft sich Christine mit Krogstad in deren Wohnzimmer. Nur hier kann er ungesehen durch die Hintertür kommen und unangenehme Nachfragen vermeiden.

Krogstad und Christine waren früher einmal ein Liebespaar, doch aufgrund familiärer Verpflichtungen musste Christine die Beziehung beenden. Sie heiratete nachfolgend einen vermögenden Mann. Diese Trennung belastet Krogstad noch immer. Christine möchte nun wieder mit dem Rechtsanwalt zusammenkommen und sich um seine Kinder kümmern. Ihr fehlt eine Aufgabe und ein Ziel im Leben.

Eigentlich wollte Christine Krogstad darum bitten, de...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen