Kapitel 6

Seiten: 90-93

Schauplatz: London: Büro von Gottfried Klausen

Zeit: Mai/Juni 2011

Personen: Gottfried Klausen, Chefredakteur

Zusammenfassung:

Im Anschluss an die zweite Vorführung von Shakespeares Dramas Othello denkt Gottfried intensiv über den Mord Othellos an dessen Ehefrau nach. Darunter leidet seine Leistung in der Redaktion: Er ist unkonzentriert und macht viele Fehler. Klausen interessiert sich immer weniger für seine Arbeit und richtet seine Aufmerksamkeit stattdessen auf seine eigene subjektive Stimmungslage.

Als der Chefredakteur Klausen auf sein verändertes Verhalten anspricht, teilt dieser ihm mit, dass er London sobald wie möglich verlassen müsse, da er sich in der Stadt nicht wohlfühle. Gottfried Klausen schlägt dem Chefr…

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen