Orte

Die Novelle Das Haus in der Dorotheenstraße spielt an zwei unterschiedlichen realen Orten. Zum einen ereignet sich die Geschichte im Wohnhaus des Ehepaars Klausen in der Dorotheenstraße der Ortschaft Kohlhasenbrück. Die alte Ortschaft in der Nähe von Potsdam gehört als Ortslage zum Berliner Ostteil Wannsee. Zum anderen spielt die Handlung in der englischen Hauptstadt London.

Das Wohnhaus in Kohlhasenbrück ist nur im ersten Kapitel sowie in der zweiten Hälfte des letzten Kapitels ein Handlungsort (S. 73-75; 92, 93). Die britische Hauptstadt repräsentiert als Arbeitsort von Gottfried Klausen in den…

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen