Sexualität

Sex und Prävention

Pinneberg wird als ein sexuell schon früh aktiver Mann beschrieben, der bereits als kleiner Junge wegen unanständiger Spiele mit Mädchen im Sandkasten auffällt (S. 216). Er onaniert, hat vor Emma mehrere Freundinnen (S. 287) und steckt sich bei seinen sexuellen Abenteuern auch mit Tripper, einer Geschlechtskrankheit, an (S. 307). Über Emmas Liebesleben ist nichts bekannt, denn Pinneberg traut sich nicht, sie danach zu fragen. Ihr Verhalten bei der ersten Begegnung mit Pinneberg lässt aber darauf schließen, dass auch sie in sexuellen Dingen nicht unerfahren ist.

Von Beginn des Romans an spielt auch der Zusammenhang von Geld und Sexualität eine wichtige Rolle. Als sich das junge Paar kennenlernt, ist es noch weit entfernt davon, sich Sorgen um das Geld und den Nachwuchs zu machen.  Die Erzählung beginnt damit, dass das junge Paar sich Hilfe für die Verhütung holen will. Dafür müssen sie einen privaten Termin bei einem Doktor vereinbaren. Anfangs kann sich Pinneberg eine solche Ausgabe noch leisten, da er noch alleine lebt. Er lächelt über die Kassenpatienten, die warten müssen (S. 9), obwohl sie sonst selbst Kassenpatienten sind. 

Schwangerschaft und Abtreibung

Doktor Sesam, an den sich das junge Paar wendet, um zu verhüten, hat eine „volkstümliche Broschüre über sexuelle Probleme“ (S. 10) verfasst. Der Grund des Paares für die Verhütung ist, dass Emma Und Johannes noch keine Kinder möchten, da das Geld nicht ausreicht (S. 10). Ihre erste sexuelle Erfahrung miteinander am ersten Tag am Strand führt aber vermutlich dazu, dass Emma ungewollt schwanger wird (S. 273 ff.).

Bei dem Besuch des jungen Paares bei Dr. Sesam stellt dieser fest, dass Emma bereits schwanger ist. Pinneberg bittet Dr. Sesam darum, das Kind abzutreiben. Der Doktor lehnt dies aber ab, weil er beide als ge...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen