Oskar als Jesus

Die Rolle des Jesus hat Oskar nicht permanent inne, sie schwingt aber des Öfteren mit und Oskar selbst vergisst sie nie. Das Spiel mit dieser Rolle beginnt in der Herz-Jesu-Kirche, in der Oskar glaubt, in der Jesusfigur aus Gips seinen Zwillingsbruder zu erkennen (S.116). Jesus wird für Oskar zur Herausforderung, denn er stellt Oskar selbst in Perfektion dar und überflügelt ihn zeitweise sogar in seinen Fähigkeiten als Trommler (S.295).

Nicht zuletzt aufgrund  der folgenden Eigenschaften sind Jesus und Oskar vergleichbare Figuren: Sowohl Oskar als auch das Jesusbaby sind von geringer Körpergröße und haben blaue Augen, Jesus ist in der Herz-Jesu-Kirche im Schoße Marias geborgen und Maria ist der Name von Oskars späterer Geliebten und Jesus nimmt eine Führungsrolle unter den Jüngern ein, ebenso wie Oskar später bei der Stäuberbande. Die im Roman inszenierte „Nachfolge Jesu“ wird durch eine Travestie der neutestamentari...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen