Epoche

Günter Grass verarbeitet in „Die Blechtrommel“ eine Vielzahl von historischen Ereignissen, die insgesamt fast 40 Jahre umspannen.

Daher werden im Abschnitt „Epoche“ die wichtigsten Ereignisse der drei Bücher kurz und prägnant erläutert.

Anhand dieser Beschreibungen kann der Roman nicht nur in seiner Grundhandlung nachvollzogen werden, sondern auch das historische Umfeld wird so verständlich.

Angefangen bei Ersten Weltkrieg, endet die Aufarbeitung des historischen Hintergrunds mit der Diskussion über die Kollektivschuld der Deutschen angesichts der Verbrechen der Nationalsozialisten.

Anschließend werden die Entstehung des Romans beleuchtet und die Einflüsse und Quellen erläutert.

Dann wird es darum gehen, zu beschreiben, wie „Die Blechtrommel“ von der Kritik aufgenommen wurde und welche Bedeutung das Buch bis heute hat.

Zum Schluss wird ein Exkurs zur deutschen Nachkriegsliteratur präsentiert, um den zeitgeschichtlichen Hintergrund des Romans transparent zu machen.