Epoche

Die Epoche der Aufklärung in Deutschland wurde von einer Vielzahl von bekannten deutschen Autoren und Theoretikern geprägt, unter ihnen auch Gotthold Ephraim Lessing. Doch was genau, hat ihn zu einer der bedeutendsten Figuren der Epoche werden lassen? Besonders seine Theorien zum bürgerlichen Trauerspiel und seine Theaterauffassungen stellen Meilensteine in der Theaterentwicklung dar. Diese werden hier näher erläutert und in die Epoche der Aufklärung mit all ihren Leitgedanken platziert.

In Abgrenzung zu bis dato gültigen Theaterauffassungen entscheidet sich Lessing in seinem Drama bewusst für eine Fokussierung auf das sich neu etablierende Bürgertum, welches sich vor dem Hintergrund der französischen Revolution 1789 auch in Deutschland immer stärker herausbildet.

Die Merkmale dieses Bürgertums werden in den Dokumenten ebenfalls erläutert. Auch zur Entstehungsgeschichte des Dramas gibt es eine interessante Geschichte.