Charakterisierung

Lessings "Emilia Galotti" wimmelt nur so von schillernden und tragischen Figuren: Bürgerliche, moralisch handelnde Charaktere, die versuchen ihren Platz in der Welt zu finden, treffen auf Figuren von hohem Stand, die ihre Macht und ihren Einfluss nur dafür zu verwenden scheinen, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Unter diesen Umständen gibt es nur wenig Potential für ein glückliches Ende des Dramas. Doch worauf Gründen sich die Einstellungen der Figuren? Warum handeln sie wie sie handeln?

Die Charakterisierungen der Figuren aus „Emilia Galotti“ zeigen die wenig übereinstimmenden Postitionen der Charaktere auf, beleuchten deren Ansichten und tragen so zum Verständnis der Handlungsweisen der Figuren bei. Von unserer sorgfältigen Analyse der Charaktere lassen sich außerdem für weitere Beschäftigungen mit dem Text Rückschlüsse auf Thematiken und Motive ziehen.