Emilia Galotti

Wohl kaum ein deutsches Drama wird so gerne als Pflichtlektüre genommen wie Gotthold Ephraim Lessings "Emilia Galotti". Unsere Fachautoren erklären Inhalt und Struktur des Werks sowie seine Hintergründe. In unserer gründlich recherchierten Lektürehilfe zum Stück (Erscheinungsjahr 1772) zeigen wir nicht nur, warum es ein Paradebeispiel für das Genre des klassischen Dramas ist, sondern bieten auch eine ausführliche Einführung zum historischen Hintergrund und dem Konflikt zwischen Adel und Bürgertum vor dem Hintergrund der Aufklärung an.

Hier bekommst Du eine klar strukturierte und gründlich recherchierte Lektürehilfe zu Lessings "Emilia Galotti" an die Hand. Ausführliche Zusammenfassungen und Analysen helfen Dir, das Werk besser zu verstehen und eigene Interpretationen zu schreiben oder Referate zu halten. Charakterisierungen der wichtigsten Personen verschaffen dir eine Idee, was Lessing unter "moralischem Verhalten" und "gutem Charakter" verstand und wie Figuren und Handlung mit der Epoche der Aufklärung zusammenhingen.

Genaue Seitenangaben helfen bei der Interpretation und Analyseansätze bieten die ideale Grundlage für Hausaufgaben und Vorbereitungen zum Abitur oder für die Klausur.

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de, erhalten Sie Zugang zu alle E-Books.

Erhalte Zugang für nur 4,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen

Emilia Galotti

[0]
Es gibt noch keine Bewertungen.