Zusammenfassung der Akte

Gerhard Hauptmanns Tragikomödie „Die Ratten“ spielt in Berlin am Ende des 19. Jahrhunderts. Das Theaterstück handelt von einem jungen Dienstmädchen, Pauline Piperkarcka, die schwanger ist und von ihrem Liebhaber verlassen wird, außerdem von ihren Eltern, ihrem Arbeitgeber und ihrer Vermieterin. Aufgrund ihrer unehelichen Schwangerschaft wird sie gesellschaftlich verstoßen. Sie ist verzweifelt und möchte sich umzubringen, aber dann trifft sie auf Frau John, die ihr Kind kaufen möchte…

Die sorgfältig formulierte Kapitelzusammenfassung vermittelt einen leicht verständlichen Überblick über den Verlauf der Tragikomödie. Für jeden Akt werden neben dem genauen Umfang mit den Seitenzahlen alle handelnden Personen sowie der Schauplatz angegeben, an dem der jeweilige Akt spielt. Ergänzt wird diese tabellarische Übersicht durch eine weitere Zusammenfassung der gesamten Handlung, die einen schnellen und genauen Überblick ermöglicht. Sie verschafft eine Übersicht über die Zusammenhänge und über die Entwicklungen des Geschehens und trägt zum Verständnis des Dramas bei.

 ...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen